Die 10 besten Roguelikes für dein Android Handy

Die Top 10 Roguelikes für Android von Roguecity.de

Bei Roguelikes handelt es sich um eines der interessantesten (zumindest aus meinen Augen) Genres im Spiele Universum. Von simplen Dungeon Crawlern bis komplexeren Varianten des Genres, gibt es hier für jeden Geschmack etwas zu haben.

Einzig die Smartphone-Gemeinde fällt hier etwas geringer aus. Die meisten älteren Roguelikes sind ohne Tastatur nur schwer oder gar nicht spielbar und Portierungen auf mobile Geräte sind auch nicht immer gut.

Ich habe mich für euch auf die Suche nach 10 empfehlenswerten Roguelikes gemacht und für euch eine Top-10-Liste kuratiert. Von absoluten Oldschool Mobile Adaptionen bis hin zu eigenes für Mobile erschaffene Roguelikes, sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ok, let’s go!

1. Pathos: Nethack Codex

Screenshot von Pathos: Nethack Codex aus dem Google Play Store
Screenshot von Pathos: Nethack Codex aus dem Google Play Store

Bei Pathos: Nethack Codex handelt es sich um eine Mobile Adaption, basierend auf dem originalen Nethack (1987). Nicht nur gilt Nethack als DAS Roguelike Dungeon Crawler Game überhaupt, viele der heutzutage allseits bekannten Games wie zum Beispiel Dungeon Crawl Stone Soup (DCSS) oder Brogue wurden durch Nethack maßgeblich inspiriert.
Pathos: Nethack Codex hat Nethack ein moderneres Gewand mit ein paar Quality-of-Life Features gesteckt und einige Stellschrauben angepasst, um das Nethack Erlebnis und den Einstieg etwas zu erleichtern.

Reddit User über Pathos: Nethack Codex im Vergleich zum Original Nethack
Reddit User über Pathos: Nethack Codex im Vergleich zum Original Nethack

Oder, wie der Reddit User u/Positivistdino meint:

Pathos ist am besten als Spoiled NetHack Lite zu beschreiben. Es ist ungefähr so weit von NetHack entfernt, wie man es im Geiste bekommen kann, während es immer noch eine enorme Ähnlichkeit zum ursprünglichen NetHack aufweist. Das gesagt, es ist immer noch bockschwer.

Reddit User u/Positivistdino auf Reddit (Übersetzt)

Codex steht in diesem Falle tatsächlich für ein komplettes Ingame Wiki, welches den Spieler bei allen Punkten im Spiel unterstützt; wenn es denn auch genutzt wird. Pathos kann zudem sowohl im Porträt als auch im Landscape Modus gespielt werden.

Pathos: Nethack Codex kann man sowohl auf Android, als auch auf iPhones, aber auch auf PC Geräten spielen. Auf der Offiziellen Pathos Webseite findet man schnell alle Links.

2. Dungeon Crawl Stone Soup (DCSS)

Screenshot von Dungeon Crawl Stone Soup aus dem Google Play Store
Screenshot von Dungeon Crawl Stone Soup aus dem Google Play Store

Mit Dungeon Crawl Stone Soup reiht sich ein weiterer Klassiker in unsere Top-10-Liste auf Platz zwei ein. Neben der Tatsache, dass Dungeon Crawl Stone Soup eine relativ große Community hat, ist DCSS zudem auf vielen Geräten spielbar, unter anderem direkt im Browser. Es werden regelmäßig Turniere veranstaltet, um herauszufinden, wer der schnellste Dungeon Crawler ist.

Dungeon Crawl Stone Soup zählt zu den Coffee Break Roguelikes und ist somit ideal für eine gute Roguelike Bibliothek auf deinem Smartphone. Gefühlt zählt DCSS zudem zu einem der moderneren Roguelikes, trotz seines klassischen Gewands. So gibt es zum Beispiel mehrere Online Server auf denen gespielt wird, wo Live bei Runs zugeschaut werden kann. Auf dem Deutschen Server waren zum Zeitpunkt als dieser Artikel entstanden ist, knapp 20 Spieler aktiv am Spielen.

Auch Dungeon Crawl Stone Soup kann sowohl im Porträt als auch im Landscape Modus vollkommen genossen werden. Da DCSS jedoch ein älterer Vertreter seines Genres ist, stellt sich die Steuerung auf mobilen Geräten als etwas schwieriger heraus. Wer darüber hinwegsehen kann für ein gutes Roguelike, sollte auf jeden Fall den Download betätigen.

Auf der offiziellen DCSS Webseite findest du alle Informationen und kannst direkt loslegen zu spielen!

3. Cataclysm: Dark Days Ahead (C:DDA)

Screenshot von Cataclysm: Dark Days Ahead - Mobile Version
Screenshot von Cataclysm: Dark Days Ahead – Mobile Version

Cataclysm: Dark Days Ahead gilt sowohl als Klassiker als auch als moderner Vertreter des Roguelike Genres. Während du in Pathos und DCSS in Oldschool Manier einen Gegenstand in einem Dungeon finden und wieder an die Oberfläche bringen musst, geht Cataclysm: Dark Days Ahead den Open World Survival Weg. Wer bereits Kontakt mit Project Zomboid hatte, wird sich hier recht schnell heimisch fühlen. Im Gegensatz zu Project Zomboid, wird in C:DDA selbst die Welt in der du erwachst per Zufall generiert.

In C:DDA erwachst du in einer Post Apokalyptischen Welt, bevölkert von Zombies und anderen Monstern. Dein Ziel heißt Überleben. Ganz klassisch kannst du die Welt erkunden, zerfallene und heruntergekommene Gebäude nach neuen Gegenständen durchforsten oder einfach als deine neue Basis einrichten. Waffen, Essen, Trinken sowie allerlei Heilmittel und Werkzeuge sind unabdingbar und gehören zu den ersten Zielen, die du dir im Spiel setzen solltest. Nicht zu vergessen natürlich ist ein guter Shelter für den Start.

Hast du dich richtig gut ausgerüstet und mit Lebensmitteln versorgt, kannst du dir große Ziele setzen. Ob du die Stadt von allen Monstern säubern willst oder dir ein Supercar baust, ist ganz dir überlassen. Alle Möglichkeiten stehen dir in C:DDA offen.

Auf der Offiziellen Webseite erfährst du alles, was du wissen musst, über Cataclysm: Dark Days Ahead. Im Google Play Store kannst du es dir direkt herunterladen.

4. Cardinal Quest 2

Cardinal Quest 2 Screenshot aus dem Google Play Store
Cardinal Quest 2 Screenshot aus dem Google Play Store

Bei Cardinal Quest 2 handelt es sich um ein für Mobile entwickelt und optimiertes Roguelike. Mittlerweile kann man Cardinal Quest 2 aber auch auf anderen Plattformen wie Steam oder Kongregate spielen. CQ2 ist moderner gehalten, sowohl grafisch als auch spielerisch, enthält jedoch genau die richtige Menge an Roguelike DNA für ein gutes Game für zwischendurch.

Während sich in C:DDA alles ums Überleben dreht, geht es in Cardinal Quest eher ans Eingemachte. In Hack&Slash Manier kämpfst du dich mit einer von vielen Klassen wie dem Alchemisten, Wizard oder Paladin durch die vielen Level.

Hack, slash and rush the forces of darkness. Assault castles and mountain lairs to liberate all in this super-sleek modernization of the classic roguelike formula! Will you play a crafting Alchemist, a sneaky backstabbing Thief… or something else?

Entwickler (Webseite)

Cardinal Quest 2 glänzt mit seiner modernisierten Version der altbekannten Roguelike Formel und schneidet sehr gut in jedem Test ab (Steam Bewertung: Sehr Positiv). Zudem gehört es zu einem der am häufigsten empfohlenen Roguelike Games für Mobile, zumindest wenn man Reddit glauben möchte.

5. Angband & Varianten

Angband + Varianten Screenshot aus dem Google Play Store
Angband + Varianten Screenshot aus dem Google Play Store

Mit Angband und seinen Varianten kommen wir ganz schnell wieder von der Moderne zurück zu den Klassikern. Cuboideb hat sich hingesetzt und einen inoffiziellen Port für Android-Geräte gemacht, welcher zwar funktioniert, aber recht schwierig zu steuern ist. Diese Steuerungsprobleme bringen Old-School Roguelikes leider oft mit sich. Es ist jedoch zu sagen, dass die Steuerung gut genug ist, um Angband auf dem Smartphone spielen zu können.

Doch was ist Angband eigentlich und warum ist es in dieser Liste? Ganz einfach, denn Angband gehört zu den ältesten Spielen, welche es im Roguelike Universum gibt. Angband gilt zudem auch gleichzeitig als eines der leichteren Roguelike Games und wird gerne als Spiel für Einsteiger in das Roguelike Universum empfohlen.

Das Schöne bei Angband & Variants ist jedoch, dass man zwischen verschiedenen Forks oder auch Varianten wählen kann. Hierbei handelt es sich um veränderte Versionen des Grundspiels Angband. Eine der beliebtesten und am häufigsten empfohlenen Varianten hierbei ist jedoch Sil-Q. Bei Sil-Q handelt es sich um eine Roguelike Version von Angband, welche in Mittelerde spielt und dir ermöglicht als Ork, Hobbit oder Elf dich durch die Welt zu kämpfen.

Auf der Offiziellen Webseite findest du alle Informationen zu Angband selbst, wie auch die Hauseigene Ladder für die besten Runs aus der Community.
Im Google Play Store kannst du dir Angband & Variants direkt herunterladen.

6. Pixel Dungeon (& Varianten)

Pixel Dungeon und Varianten Screenshot aus dem Google Play Store
Pixel Dungeon und Varianten Screenshot aus dem Google Play Store

Pixel Dungeon wurde 2012 im Play Store veröffentlicht. Damit einhergehend wurde auch der Quellcode veröffentlicht, da es sich um ein Open Source Spiel handelt. Dies ebnete den Weg für viele Varianten des mittlerweile als Klassiker geltenden Roguelikes Pixel Dungeon.

Wie auch Cardinal Quest 2, gehört auch Pixel Dungeon zu einem der wenigen Roguelikes, welches ausschließlich für Mobile Games entwickelt wurde. Du kannst während eines Runs aus einer von vier Klassen auswählen und schlägst dich anschließend in echter Roguelike Manier durch einen Dungeon, trinkst Flaschen, deren Inhalt du nicht kennst und rezitierst Schriftrollen, deren Inhalt du nicht verstehst. Roguelike eben.

Die Varianten von Pixel Dungeon bringen enorme Abwechslung ins Spiel und eines der am häufigsten empfohlenen Pixel Dungeon Spiele ist die Sprouted Version. Hier wird das gesamte Spiel um eine Farming Simulation erweitert, in welcher du Samen sammeln und pflanzen kannst, um daraus Nahrung und Bufffood zu erstellen. Aber auch andere Pixel Dungeon Varianten haben ihre Daseinsberechtigung. Bestimmt ist auch eine Version für dich dabei. Ich kann jedem, der ein klassisches Roguelike in modernerem Gewand und simpler Steuerung für zwischendurch sucht, Pixel Dungeon wärmstens ans Herz legen.

Im Google Play Store findest du alle Versionen von Pixel Dungeon.

7. Hoplite

Hoplite Google Play Store Screenshot
Hoplite Google Play Store Screenshot

Oh boy. Hoplite gehört zu den eher spezielleren Vertretern der Gattung Roguelike Games. Dennoch erneut ein Roguelike, speziell ausgelegt für Smartphones. Mit Hoplite verlassen wir das Terrain des Dungeon Crawlers ein wenig und mischen eine Prise Puzzel und Strategie dazu. Je tiefer du dich in den Dungeon begibst, umso schwieriger werden die Aufgaben.

Mit Dolch, Speer, Schild und kräftigen Beinen bewaffnet musst du dich klug durch die level Bewegen. Jede Bewegung gleicht hier einem Zug, springst du also in die Angriffsreichweite deiner Gegner, könnte dies dein letzter Zug gewesen sein. Die Umgebung kann hierbei auch dein Freund sein, wenn du den nächsten Goblin mit deinem Schild in die Lava stößt.

Das Spiel bietet neben dem normale Run, der bis zu Tiefe 16 und wieder zurück geht noch einen Challenge Mode, der im Prinzip einem Endlosmodus gleicht. Bisher hat es noch niemand tiefer als 120 Level geschafft, zumindest nicht laut dem Leaderboard auf Reddit.

Hoplite könnt ihr euch im Google Play Store herunterladen. Bedenkt jedoch, dass es sich hierbei um eine Testversion handelt. Weiter als bis zu Tiefe 16 kommst du nur für einen Preis von aktuell € 2,96.

8. Yodanji: The Roguelike

Yodanji: The Roguelike Screenshot aus dem Google Play Store.
Yodanji: The Roguelike Screenshot aus dem Google Play Store.

Auch Yodanji ist ein ursprünglich für Smartphone entwickeltes Roguelike. Mittlerweile hat es das Roguelike rund um die japanische Folklore sowohl auf Steam als auch auf die Nintendo Switch geschafft. Wie auch Hoplite gehört dieses Roguelike eher zu den Premium Titeln und kann für € 2,99 im Google Play Store erstanden werden.

Mit vielen Unlocks wie freischaltbaren Charakteren und Fähigkeiten kratzt Yodanji zwar stark an den Grenzen des Genres, dennoch wird es gerne empfohlen. In Yodanji dreht sich alles um die Yokais aus der Japanischen Folklore, im Grunde gestaltgewordene Geister. Der Clue bei dem ganzen ist dein Inventar, denn du musst dich mit nur fünf freien Slots durch die Dungeons kämpfen und dabei abwägen, ob du lieber Essen für mehr Zauber mitnimmst oder doch lieber Heiltränke.

9. HyperRogue

Hyperrogue Screenshot aus dem Google Play Store
Hyperrogue Screenshot aus dem Google Play Store

HyperRogue ist besonders. Sehr besonders, sowohl vom Aussehen als auch vom Gameplay her. In einer Nicht-Euklidischen Welt versuchen wir als Schurke Schätze zu sammeln. Doch je mehr Schätze wir sammeln, umso mehr Gegner locken wir an. Doch mehr bringen uns wiederum mehr Schätze. Hier muss also eine Balance zwischen sammeln und jagen gefunden werden, ohne dabei überrannt zu werden.

HyperRogue, the non-Euclidean roguelike, is a mind-melting masterpiece

Rock Paper Shotgun

Doch dafür musst du dich erstmal orientieren können, was sich in diesem Sichtfeld nur sehr schwer bewerkstelligen lässt. Es dauert einen Augenblick, sich in der Welt von HyperRogue zurechtzufinden. Doch wenn du den Dreh erst einmal raus hast, wird HyperRogue ein enorm gutes Roguelike für zwischendurch.

HyperRogue kannst du kostenlos im Google Play Store herunterladen. Für € 2,99 kannst du die Gold-Version kaufen und erhältst damit Zugriff auf Leaderboards und unterstützt gleichzeitig den Entwickler.

10. Slice & Dice

Slice & Dice Screenshot aus dem Google Play Store
Slice & Dice Screenshot aus dem Google Play Store

Slice & Dice gehört wohl zu den neusten Roguelikes in unserer Liste. Dieses Würfel Roguelike aus 2021 fügt der klassischen Roguelike DNA eine weitere Zufallskomponente dank der Würfel hinzu. In einem Team von 5 Kriegern hat jeder seine eigenen Würfel. Die verschiedenen Seiten bestimmen den Ablauf der Kämpfe in den 20 Leveln. Verlierst du, musst du von vorne beginnen.

Während eines jeden Runs können die einzelnen Seiten deiner Würfel aufgewertet und verbessert werden. Mit weiteren Gegenständen verbesserst du deine Truppe immer mehr, bis du am Ende dem Endgegner gegenüber stehst und dem Glück der Würfel ausgesetzt bist.

Mit seiner Spielidee bringt Slice & Dice einen so interessanten neuen Faktor mit ins Spiel, dass es unbedingt mit auf diese Liste musste. Für € 7,00 erhältst du ein vollwertiges Spiel mit viel Tiefgang und hoher wiederspielbarkeit (knapp 100 Helden zur Auswahl, 18 weitere Spielmodi und viel mehr). In der Kostenlosen Version kannst du dafür in Ruhe ausprobieren, ob dir Slice & Dice zusagt oder nicht.

Zum Abschluss

In dieser Liste sind ausschließlich Roguelikes zu finden, die ich persönlich weiterempfehlen würde, und zwar je nach Vorlieben oder auch Skill, denn manche dieser Games haben es faustdick hinter den Ohren. Aber so ist das nun mal im Roguelike Genre.

War auch eins für dich dabei? Oder hast du eines, was nicht auf der Liste ist, ich aber unbedingt spielen sollte? Dann lass mir einen Kommentar da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.